Ensemble

Marino Bernasconi

wurde 1966 geboren.
Musikstudium am Konservatorium Winterthur und bei Ruth Hiltmann, Adrian Frei und Daniel Fueter. 1989 erstes Engagement am Schauspielhaus Zürich. Dann freiberuflicher Bühnenmusiker, Korrepetitor, Verfasser von Bühnenmusik am Theater am Neumarkt, Schauspielhaus Zürich und diversen freien Theatergruppen. Marino Bernasconi arbeitete mit Werner Düggelin, Dieter Giesing, Peter Palitzsch, Hans Hollmann, Tankred Dorst und anderen. Er erarbeitete musikalische Programme mit Dodo Hug, Kathrin Brenk und Norbert Schwientek und komponierte Filmmusiken.